Wir züchten mit

Kitten
Ausstattung

Die erste Kitten Ausstattung

Bevor die Kitten bei Ihnen einziehen, sollten Sie den Großteil der erforderlichen Ausstattung schon gekauft haben, um der Katze den bestmöglichen Start zu ermöglichen.

Dazu gehören:

  • Katzenspielzeug
  • Transportbox
  • Das Katzenklo
  • Toilettenstreu
  • Kratzbaum
  • Futternäpfe
  • Katzenfutter
  • Die Einkaufsliste

Katzenspielzeug

Am Anfang benötigen Sie nicht all zu viel Katzenspielzeug. Da Katzen sich ganz unterschiedlich für die jeweiligen Spielzeuge begeistern. Manche fahren total auf kleine Bälle ab, andere hingegen lassen diese total kalt. Kaufen Sie am Anfang eine kleine Grundausrüstung, mit der Sie das Spieleverhalten Ihrer Katze antesten und natürlich auch ihre Katze am Anfang bespaßen können. Das wird helfen, Zutrauen aufzubauen. Zu dieser Grundausstattung an Katzenspielzeug sollten gehören: Ein Glöckchen- oder Futter-Ball, eine Katzenangel, ein Quietschetier und ein Kratzspielzeug.

Transportbox

Diesen Ausstattungsgegenstand sollten Sie selbstverständlich schon vor dem Katzen-Einzug besorgen, da Sie die Box brauchen werden, das Kätzchen nach Hause zu holen. Transportboxen haben meist eine relativ einheitliche Größe (50-60cm x 35-40cm x 35-40cm). Bei der Wahl der Transportbox können Sie sich ganz nach Ihrem Geschmack richten. Praktisch ist es mit Öffnungen oben und vorne.

Das Katzenklo

Ganz oben auf der Liste sollte das Katzenklo stehen. Dieses ist bereits für wenig Geld zu haben. Zur Anschaffung des Katzenklos gehört auch eine Katzenklo-Schaufel. Stellen Sie das Katzenklo an einen Ort, der Ihrer Katze rund um die Uhr zugänglich ist. Da es kurz nach dem Toilettengang der Katze auch mal unangenehm riechen kann, sollte es ebenfalls ein Ort sein, an dem der Geruch nicht weiter störend ist. Zwar sind Katzenklos mit Haube weniger geruchsintensiv, doch auch diese sind nicht absolut geruchssicher. Ist Ihre Katze vom Vorbesitzer ein Katzenklo mit Dach gewöhnt, dann sollten Sie wieder in ein solches investieren, da die Katze sich an diese „Privatsphäre“ gewöhnt hat und sicher nur ungern darauf verzichten würde. Weit verbreitet ist die Unterbringung des Katzenklos im Badezimmer. Wichtig ist, dass sich das Katzenklo immer an der gleichen Stelle befindet, da die Katze nicht auf die Idee kommen wird, es an einer anderen Stelle im Haus zu suchen, wenn sie sich erstmal dran gewohnt hat.

Toilettenstreu

Für den Anfang gilt ohnehin, dass Sie das Streu verwenden sollten, das Ihr Kätzchen schon gewohnt ist. Das wird es ihm erleichtern, in Ihrer Wohnung bald stubenrein zu werden, da es den Geruch kennt und so bald sicher den Weg zur Toilette findet. Dies geht jedoch einfacher, wenn Sie von dem Züchter oder Vorbesitzer eine kleine Tüte voll des Katzenstreus aus der der bisherigen Toilette Ihres Kätzchens mitnehmen. Wenn die Katze sich eingewöhnt hat, können Sie sie nach und nach an das neue Katzenstreu gewöhnen, indem Sie es mit dem neuen vermischen und das Verhältnis mit der Zeit erhöhen. Wir benutzen Pflanzliche Katzenstreu z.B. Cat`s Best oder Multi Fit Öko-Comfort.

Kratzbaum

Bei der Wahl des Kratzbaums können Sie sich ganz nach Ihrem Budget richten. Zu beachten gibt es hier nur, dass Kratzbäume mit nur einem Mast weniger stabil sind, als solche mit zwei oder mehreren Masten. Bei einer jungen Katze spielt das noch keine Rolle. Eine erwachsene Katze hingegen, die stürmisch darauf herumturnt, rauf und wieder runter springt und klettert, könnte diesen irgendwann kaputt bekommen. Darüber hinaus sind die Kratzbäume mit mehreren Masten auch meist mit ein oder zwei Extras wie Hängematte, Versteckmöglichkeiten etc. versehen, was Ihrer Katze auch viel Freude bereiten könnte. Am besten mit abziehbaren Liegeflächen und Hängematten, da diese leichter zu reinigen sind.

Futternäpfe

Da Katzen sowohl mit Nass- als auch mit Trockenfutter gefüttert werden sollten und wie jedes andere Tier Wasser benötigen, sind drei Näpfe zu kaufen. Wir empfehlen Keramik. Stellen Sie die Näpfe auf einem leicht zu säubernden Grund ab, da Katzen beim Fressen auch ganz gerne mal kleckern. Die Nähe des Katzenklos sollte vermieden werden. Der Hunger kann noch so groß sein, keine Katze wird neben ihrer Toilette fressen. Bitte den Wassernapf getrennt vom Futter platzieren, dass verbessert die Lust zu Trinken.

Katzenfutter

Füttern Sie Ihre Katze in den ersten Tagen mit dem gewohnten Futter, um die Gewöhnung an das neue Zuhause zu erleichtern. Hat sich die Katze gut eingelebt, können Sie die Katze langsam (!) auf neues Futter einstellen oder am liebsten so beibehalten. Beispiele für Futtersorten: Leonardo, Cosma, Animonda ,Mag`Fit, Real Nature.

Checkliste Erstausstattung

Wir haben für Sie Checkliste Erstausstattung zusammengestellt mit deren Hilfe Sie schnell und übersichtlich alle notwendigen Sachen für den Anfang sehen, kaufen und abhaken können.

Copyright © 2019 BKH von Ravensberger Land